Groovin Affairs und Melanie Thornton - diese beiden Namen verbindet eine gemeinsame emotionale Geschichte.

Melanie sang bei Groovin Affairs bereits lange vor Ihrer Zeit mit LaBouche. Als Sie dann weltweit Erfolge feierte und immer mehr Anfragen nach Live-Auftritten kamen, war schnell klar, dass nur eine Band die  Live-Band von LaBouche sein sollte: Groovin Affairs.

Auch bei Ihrem großartigen Solo-Comeback ("Love how you love me") im Jahre 2000 trat Melanie ausschließlich mit Groovin Affairs als Live-Band auf.

Groovin Affairs traf Ende Jahre 2001 auf eine der größten Deutschen Sängerinnen: Sarah Connor.

Bis 2008 haben wir als ihre Live- und TV-Band im Rahmen von zwei Europa-Tourneen und namhaften TV-Shows (Wetten, dass..?, Harald Schmidt-Show, TV Total, Top of the Pops) zahlreiche und begeisternde Live-Auftritte gespielt.

Wer sucht, findet bei YouTube noch einige Goldstücke dieser Zeit 🙂